Loading...

Die Gesamtlösung zur Prozesswasser Aufbereitung

DPP 0002

Die Obstgenossenschaft Frubona ist mit 65.000 T Äpfel/Jahr eine der größten Obstgenossenschaften in Südtirol.

Hier wurde ein Gesamtkonzept für die Prozesswasser Aufbereitung realisiert.

Das heißt, dass vom Tiefbrunnen bis hin zur Verpackung das gesamte Wasser unter physikalischer, chemischer und mikrobiologischer Kontrolle steht.

Es ist mit über 40 Metern Länge die größte Wasseraufbereitungsanlage der Welt.

FRUBONA

Pickmee – Hastings – Neuseeland 

Die Produktion mittels umweltfreundlicher Techniken ist heute Stand der Technik und wurde bei Sunfruit, schon bekannt wegen der hohen Ansprüche ihrer Kunden, noch weiter entwickelt.
Destination:  Sunfruit Pack and Cool Limited  NEW-ZEALAND Über GREEFA B.V. haben wir ein Projekt in einem neu errichteten Obstmagazin von Sunfruit realisiert.  Für uns war es eine neue Herausforderung in Bezug auf Logistik und Technik. Auf dem Bild kann man die graphische Gestaltung der Filteranlage betrachten. Damit ist den Besuchern die Möglichkeit gegeben, unmittelbar zu verstehen worum es bei der Wasseraufbereitung geht. Es handelt um ein umfangreiches Projekt mit ambitionierten Zielen. So wurden ökologische, arbeitstechnische und für die Qualität der Früchte wichtige Aspekte eingearbeitet. Die Techniker, die am Projekt gearbeitet haben: 1.v.l. unser Valentin Plattner, 3.v.l. Brian Edwards, Cheftechniker bei Sunfruit
GRUFRUT – Leifers – BZ – Südtirol – ITALIEN
  Wir lassen Zahlen sprechen. 2 chemisch-physikalisch-bakteriologische Filter zu je 40.000 Liter/Stunde 3 physikalische Filter zu je 40.000 Liter/Stunde 2 Rotationsfilter zu je 200.000 Liter/Stunde 2 Maxi-Zyklonanlagen zu je 200.000 Liter/Stunde  
Überwachung der wichtigsten Parameter, u.A.: pH-Wert Leitfähigkeit Redox Trübung Die größte je von uns gebaute Wasser Aufbereitungsanlage. Vollautomatisch, frei programmierbar Aufbau auf Sortieranlage AWETA