NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand

banner 960

Salzwasser Elektrolyse - Elektrolyse zur Desinfektion von Schwimmbädern

Die Desinfizierung von Wasser ist vielfach zum Problem geworden. Insbesondere in Swimming-Pools verursacht der ständige Gebrauch von Chlor (z.B. als Natriumhypochlorid) bei den Badenden eine Aversion gegen diese Chemikalien.
Ecorecycling hat eine wirksame Lösung anzubieten, die eine Reihe von Vorteilen aufweist: die Salzelektrolyse.
Bei der Salzelektrolyse wird das harmlose Kochsalz mittels elektrischer Gleichstromspannung gespalten. Durch die Spaltung entsteht freies Chlor, das Bakterien, Algen und Pilze wirksam bekämpft.
Im Schwimmbad rekombiniert sich das Chlor mit dem Natrium und es entsteht wieder harmloses Kochsalz.
Mit dem wiederholten Durchlauf durch das Elektrolysegerät bildet sich das wirksame Chlor immer wieder und sichert damit dauerhafte Hygiene in den Becken.