NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand

banner 960

News


Pickmee - Hastings - Neuseeland 


Neuseeland7 600gre

Die Produktion mittels umweltfreundlicher Techniken ist heute Stand der Technik und wurde bei Sunfruit, schon bekannt wegen der hohen Ansprüche ihrer Kunden, noch weiter entwickelt.

Destination: 

Sunfruit Pack and Cool Limited 

NEW-ZEALAND

Über GREEFA B.V. haben wir ein Projekt in einem neu errichteten Obstmagazin von Sunfruit realisiert. 

Für uns war es eine neue Herausforderung in Bezug auf Logistik und Technik.

Auf dem Bild kann man die graphische Gestaltung der Filteranlage betrachten. Damit ist den Besuchern die Möglichkeit gegeben, unmittelbar zu verstehen worum es bei der Wasseraufbereitung geht.

Es handelt um ein umfangreiches Projekt mit ambitionierten Zielen. So wurden ökologische, arbeitstechnische und für die Qualität der Früchte wichtige Aspekte eingearbeitet.

peoplepickmee

Die Techniker, die am Projekt gearbeitet haben:

1.v.l. unser Valentin Plattner, 3.v.l. Brian Edwards, Cheftechniker bei Sunfruit


GRUFRUT
- Leifers - BZ - Südtirol - ITALIEN

Unbenannt 1

 

Wir lassen Zahlen sprechen.

  • 2 chemisch-physikalisch-bakteriologische Filter zu je 40.000 Liter/Stunde
  • 3 physikalische Filter zu je 40.000 Liter/Stunde
  • 2 Rotationsfilter zu je 200.000 Liter/Stunde
  • 2 Maxi-Zyklonanlagen zu je 200.000 Liter/Stunde

 

Überwachung der wichtigsten Parameter, u.A.:

  • pH-Wert
  • Leitfähigkeit
  • Redox
  • Trübung

Die größte je von uns gebaute Wasser Aufbereitungsanlage.

Vollautomatisch, frei programmierbar

Aufbau auf Sortieranlage AWETA


 

Alte Bekannte mit Neuem Filter: Sachsenobst (Sachsen-Deutschland)

anlage Ansicht

Destination: 

Sachsenobst Vermarktungs GmbH

Deutschland

Sachsenobst ist ein alter Kunde. Eigentlich mehr als ein Kunde. Wir haben bereits vor 16 Jahren eine Filteranlage der ersten Generation verbaut. Nun haben wir im Rahmen der Umstrukturierung die 2. Anlage installiert und in Betrieb genommen.

 

Wir danken dem Direktor und dem Vorstand von Sachsenobst für das in uns gesetzte Vertrauen und wünschen viel Erfolg!

 

ECORECYCLING und die Wasseraufbereitung

Die Wasseraufbereitung (hier sieht man den Filterkörper) erfolgt über mehrere Prozessschritte und gewährleistet die Reinheit des Wassers, das mit den Früchten in Berührung kommt.

Die Führung der Anlage erfolgt über speziell entwickelte Programme, die den Reinigungsprozess steuern und überwachen. Eine Reihe von innovativen Massnahmen an der Peripherie ermöglichen auch die wirkungsvolle Reinigung der Früchte.

Das Wasser wird wirkungsvoll von physikalischen, (sofern vorhanden) chemischen, und mikrobiologischen Verunreinigungen gereinigt, sodass über einen sehr langen Zeitraum die  Wasserqualität konstant gehalten werden kann.